Der T.A.I. WERBE GRAND PRIX 2015/16

Das Rennen um den 30. T.A.I. WERBE GRAND PRIX, den härtesten und fairsten Wettbewerb für touristische Werbemittel im deutschsprachigen Raum (die Gewinner werden durch Publikumvotum und Jury ermittelt), ist entschieden.
Das Besondere und Einzigartige am T.A.I. WERBE GRAND PRIX ist die zusätzlich zur Jury-Wertung erfolgte Einbeziehung des Reisepublikums in das Voting. Für alle Printprodukte (Plakate und Kataloge) geschah dies im Rahmen des ReiseSalons 2015. Die Publikums-Abstimmung über die Webseiten, Social Media, TV- und Radio-Spots wurde online auf www.werbegrandprix.at durchgeführt. Beides wurde intensiv genützt: 3.418 Stimmen wurden am ReiseSalon abgegeben, die Zahl der Online-Votings summierte sich auf 15.221.

Unter den heuer insgesamt 273 Einreichungen in sechs Kategorien überzeugt einmal mehr die Werbeagentur medien-jäger in der Kategorie Webseiten. So erhält der Internetauftritt des 4-Sterne-Hotels „Goies“ in Ladis (www.goies.at) den „Signum Laudis in Silber“ sowie der Internetauftritt des 4-Sterne-Hotels „Achentalerhof“ in Achenkirch (www.achentalerhof.at) den „Signum Laudis in Bronze“. Weiters auf Platz 4. Das Vitalhotel Edelweiss (www.vitalhotel-edelweiss.at), Platz 6. erreichte das Hotel Alpbacherhof (www.alpbacherhof.at). Platz 8. ging an das Hotel Kindl (www.hotel-kindl.at) und Platz 9. an das Hotel Goldener Engl (www.goldener-engl.at). Somit wurden vom Publikum gleich 6 Webseiten und die besten 10 gereiht.

Als Full-Service-Agentur auf Tourismus sowie Industrie & Gewerbe spezialisiert, zählen die Experten für Online- wie auch für Printwerbung zahlreiche renommierte Hotels und Unternehmen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum zu ihren Stammkunden. „Gelungene Werbung gründet nicht zuletzt auf guter Partnerschaft. Daher sehen wir die Auszeichnungen beim Werbe Grand Prix auch als gemeinsamen Erfolg“, wie Ludwig Jäger betont.